Schlafen Speisen Wohnen Arbeiten
Q+ Angebote Kindermöbel Ergonomie Materialien

 

 

 

„ein-gestuhlt": Kinderschreibtischstühle

Kinder werden mit dem Tag des Schuleintritts nicht nur „ein-geschult“ sondern auch „ein-gestuhlt“. Sie verbringen durchschnittlich zehn Stunden am Tag - inklusive der Freizeit - im Sitzen. Für sie ist Dauersitzen in Verbindung mit Bewegungsmangel jedoch besonders gesundheitsschädigend. Unsere Kinderstühle und -schreibtische sind ergonomisch sinnvoll. Denn ab heute sitzen wir in Bewegung! Der Körper ist nicht zum still Sitzen geschaffen, sondern für ein aktives Leben gedacht – ein Leben in Bewegung.

 

Der SWOPPSTER - ideal für Schulanfänger

Aktionspreis Swoppster, der Swopper für Kinder garantiert rückengerechtes Arbeiten

Den Kinderbürosuhl swoppster gibt es in den Farben: Cherry-red, Ocean-blau, Juicy-Orange und Apple-Green

Zu 279,- Euro incl. Versand.

>> mehr dazu

 

Interesse? In unserem Ladengeschäft Theaterstr. 13 in Aachen oder telefonisch unter 0241-30110 bekommen Sie gerne eine ausführliche Beratung.

Bei Bedarf können wir den Kinder-Drehstuhl auch versenden.

 

Direkt bestellen? info@sequoia-einrichtungen.de

 

 

 

Der Kniesitzstuhl Variable balans® - ein Klassiker

Aktionspreis Swoppster, der Swopper für Kinder garantiert rückengerechtes Arbeiten

Positive Reaktion – Der Variable balans® regt Ihren Körper an, sich zu bewegen und reagiert auf jede seiner Bewegungen. Körper und Stuhl, Aktion und Reaktion, in einem Kreislauf ständiger Bewegung, der Ihren Körper anspornt und Ihren Geist belebt.

Der Variable balans® ist der perfekte Stuhl zum Lernen und Arbeiten am Schreibtisch – für Kinder und Erwachsene. Die Kufen und Schienbeinpolster fördern eine offene, dynamische Sitzhaltung, in der sich die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Position befindet und die Atmung verbessert wird. Der Stuhl ermöglicht Ihrem Körper, selbst sein Gleichgewicht zu finden, wodurch Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur aktiv bleibt. Während so Verspannungen im Rücken und in den Schultern vermieden werden, bringt das „aktive Sitzen" zusätzlich den Kreislauf in Schwung und erhöht die Sauerstoffaufnahme – und so erhöht sich die Konzentration und Kreativität bei der Arbeit.

 

Interesse? In unserem Ladengeschäft Theaterstr. 13 in Aachen oder telefonisch unter 0241-30110 bekommen Sie gerne eine ausführliche Beratung.

Fragen? info@sequoia-einrichtungen.de

Bei Bedarf können wir den Kniesitzstuhl auch versenden.

 

 

 

 

Die Kinder von heute und ihre Sitzgewohnheiten

Wir wissen alle, dass Kinder heute sehr viel mehr sitzen als in früheren Zeiten. Die Eltern erzählen gern, wie sie früher ihre Tage draußen verbracht haben und dabei auf Bäume geklettert sind oder Himmel und Hölle gespielt haben. Und dann lamentieren sie über ihre Kinder, die tagelang nur noch auf dem Sofa herumliegen würden.

 

„Als ich noch ein Kind war, wollte ich immer nach draußen. Heute müssen Sie die Kinder nach draußen treiben.“

 

 

Die Kinder von heute:

 

Die Anzahl an Situps, die 10-Jährige schaffen, ist von 1998 bis 2008 um 27,1 % zurückgegangen - The Observer

 

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind an einem normalen Tag lieber ein Videospiel spielt, ist sechs Mal größer als dass es lieber Rad fährt. Das Fahrradfahren ist seit 1995 um 31 % zurückgegangen. - Whitedot.org

 

Die Kinder von heute können nicht mit ihren Eltern mithalten. Eine Analyse von Untersuchungen über Millionen von Kindern aus der ganzen Welt stellt fest, dass sie nicht so weit und so schnell laufen können wie ihre Eltern, als diese in ihrem Alter waren. Tatsächlich sind die Kinder heute um etwa 15 % weniger fit als es ihre Eltern waren. - National Post

 

„Von einem Ast zu fallen war früher eine gute Lektion, um sich zusammenzureißen und noch besser klettern zu lernen. Heute verhindert die Angst vor Rechtsstreitigkeiten, dass die Kinder überhaupt auf Bäume klettern.“ - Tam Fry von der Child Growth Foundation

 

In zahllosen Artikeln wird dargestellt, dass die Kinder heute weitaus weniger aktiv sind als die früheren Generationen von Kindern. Die Gründe hierfür sind Videospiele und ein zunehmend sitzender Lebensstil. Die Forschungen zeigen, dass die Besorgnisse der Eltern zutreffend sind. Die Kinder von heute sitzen viel mehr und sind weniger aktiv als die Kinder in früheren Zeiten.

 

Welche Auswirkungen hat dies?

 

Kinder, die an Fernsehgeräte oder Computerbildschirme gefesselt sind, sind viel stärker gefährdet, ernsthaft zu erkranken. Fachleute warnen davor, dass junge Menschen, auch wenn sie täglich Sport treiben, aufgrund der vielen Stunden, die sie vor dem TV-Gerät, beim Spielen von Computergames oder Surfen im Internet verbringen, einem viel höheren Risiko von ernsthaften Krankheiten wie Krebs, Fettleibigkeit und Herzerkrankungen im Erwachsenenalter ausgesetzt sind. (Quelle: The Mirror)

Glauben Sie, das war schon alles?

 

Obwohl wir verstanden haben, dass ein sitzender Lebensstil die Gesundheit unserer Kinder gefährden kann, verlangen wir immer noch von ihnen, im Unterricht still zu sitzen und sich zu konzentrieren. Und der schulische Unterricht nimmt einen Großteil ihrer Zeit während der Wochentage ein.

 

Wussten Sie schon, dass sich Kinder besser konzentrieren können, wenn sie sich bewegen dürfen?

 

„Der Wissenschaftler Dr. Mark Rapport, der Langzeitstudien zu ADHS durchgeführt hat, glaubt, dass Bewegung ein zentraler Bestandteil der Fähigkeit von bestimmten Kindern ist, sich auf etwas zu konzentrieren. Eine 2009 veröffentlichte Studie der Abteilung für Psychologie an der University of Central Florida in Orlando (Florida) untersuchte die Frage, ob das Aktivitätsniveau von Kindern funktional auf die Anforderungen des Arbeitsgedächtnisses bezogen ist.“ - Business Insider

 

„Kleine Bewegungen wie Zappeln, sich Winden, mit den Beinen schwingen, mit dem Fuß auftreten und mit dem Stuhl wackeln können entscheidend dafür sein, sich Informationen zu merken und komplexe Aufgaben zu lösen.“ - Science Alert

 

Kinder konzentrieren sich besser, wenn sie zappeln können.

 

An einem 8-Stunden-Arbeitstag immer am Ball zu bleiben, kann für alle schwierig sein, nicht nur für Kinder. Bei Menschen und Kindern mit Lernschwierigkeiten und Aufmerksamkeitsdefiziten stellt sich dieses normale Problem aber noch komplexer dar. Wie sich herausgestellt hat, können bestimmte Stühle, die sich mit dem Körper bewegen und Bewegung fördern, auch dazu beitragen, Ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Dies ist wissenschaftlich untermauert.

 

 

Stühle von Varier definieren das Sitzen neu. Auch für Kinder. Der menschliche Körper ist für die Bewegung geschaffen und sollte nie zu lange sitzen. Stühle wie der Move Stuhl von Varier sind Präzisionsgeräte, die für eine bewegungsfördernde Entspannung gestaltet sind. Sie fördern die Konzentration in natürlichen, aktiven Sitzpositionen.

 

 

Wir können alle davon lernen. Erwachsene wie Kinder gleichermaßen.

 

Bewegungsstühle sind für Kinder genauso wichtig wie für Erwachsene, wenn nicht noch wichtiger. Sie helfen dabei, das frisch mit Sauerstoff angereicherte Blut in das sich entwickelnde Gehirn der Menschen zu transportieren, die wir am stärksten wertschätzen sollten: unsere Kinder. Ein verbesserter Kreislauf pumpt nicht nur Sauerstoff ins Gehirn, sondern hilft auch dabei, den Stoffwechsel in Gang zu halten, wodurch Fettleibigkeit und Herzerkrankungen verhindert werden.

 

Forschungen über ADHS haben auch gezeigt, dass es Kindern hilft, ihre Konzentration zu behalten, wenn sie sich bei der Arbeit bewegen. Bewegungsstühle wie der Variable balans und der Varier Move sind somit ideale Stühle, auf denen die Kinder ihre Hausaufgaben und Studien erledigen können.

 

Kinder profitieren im Hinblick auf Körperhaltung, Rumpfstabilität, Blutkreislauf und Konzentrationsfähigkeit von unseren Bewegungsstühlen genauso wie Erwachsene.

 

 

„kippeln" erlaubt!!!

 

Gesundes Lernen und Arbeiten auf beweglichen Kinderstühlen wie "Swoppster", "Move" und "Variable".

 

Lassen Sie Ihre Kinder testen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.